Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spielfilm, Deutschland 1948, Regie: Rolf Meyer; begonnen von Erich Waschneck, Darsteller: Marietheres Angerpointner (Lena), Paul Dahlke (Vater Renken), Rainer Penkert (Karl Renken), Gerty Soltau (Marianne), sowie Walter Kohls, Karl Kramer, Richard Laufen, Justus Ott, Gerhard Ritter, Hedwig Wangel, 82 Min., FSK: 16

Menschen in Gottes Hand ist ein im Sommer 1947 entstandener, deutscher Spielfilm von Rolf Meyer mit Paul Dahlke in der Hauptrolle. Menschen in Gottes Hand entstand ab Juli 1947 in Niedersachsen und war die erste Produktion der neugegründeten Firma Rolf Meyers, der im niedersächsischen Bendestorf beheimateten Junge Union-Film. Das Behelfsatelier wurde in einem Tanzsaal in Bendestorf eingerichtet. Die Außenaufnahmen entstanden in Hamburg, in der Lüneburger Heide und in Brakel.

Kurzfilm: „Addio Venezia“

Im Gespräch: Herr Malleskat, Filmmuseum Bendestorf

Teile diese Veranstaltung mit deinen Freunden:

Informationen zum Ticket-Verkauf
Go to Top