Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dokumentation, Deutschland 2020 von Felix und Miriam Remter, 87 Min., FSK: 0

In ihrem Dokumentarfilm beschäftigen sich die Filmemacher Felix und Miriam Remter mit dem Überleben der Honigbiene. In den späten 1970er-Jahren ist die südasiatische Varroamilbe nach Deutschland gekommen und sorgte unter den westlichen Honigbienenvölkern für ein Massensterben. Seither ist es in Europa nur unter dem flächendeckenden Einsatz von Medikamenten gegen die Milbe möglich, Honig zu gewinnen. Die Regisseure stellen bei ihren Aufnahmen fest, dass der Einsatz der Biene als Nutztier vollkommen neu gedacht werden muss.

Kurzfilm: „Der Pegel steigt und was macht ihr?“

Im Gespräch: Marina Kliewer, Mellifera e.V.

Trailer unter: https://mindjazz-pictures.de/filme/eine-frage-der-haltung/

 

Teile diese Veranstaltung mit deinen Freunden:

Informationen zum Ticket-Verkauf
Go to Top